DivX Online Filme ansehen

DivX Online ist in Zeiten des schnellen Internets ein großer Markt, der Filme direkt über das Internet nach Hause auf den PC oder auf den Fernseher bringt. Für DivX Online ist es wichtig, dass eine Internetleitung mit mindestens 1000 kbit / sekunde vorhanden ist.

Die größten Onlinevideotheken im Internet sind an einer Hand abzuzählen. Hier kann der Kunde zwischen 15000 regelmäßig wechselnden Videos entscheiden. Die Kosten gleiche einer normalen Videothek. Sie bieten dem Kunden jedoch auch verschiedene Pakete an. Wer zum Beispiel gerne Comedy schaut, bekommt als alternative zum Mario Barth Ticket für nur 4,99 Euro Stafan Raab, Mario Barth und Co. direkt auf den Bildschirm nach Hause. Wer nur mal zwischendurch etwas sehen will, zahlt im Einzelabruf zum Beispiel 0,49 Euro für die aktuelle TV Total Folge oder 3,99 Euro für den neuesten Blockbuster.

DivX Online bringt jedoch nicht nur Vorteile mit sich. Wer zum Beispiel einer Internetanbindung von 1000 kbit / sekunde hat, über seine Internetleitung nicht nur surft sondern auch noch telefoniert, kann bei DivX Online für eine längere Zeit nicht erreichbar sein, da die Internetleitung durch das hohe Traffic belegt ist. Für die Haushalte, die das Internet zum surfen, telefonieren und als Videothek nutzen ist eine Internetanbindung mit mindestens 6000kbit.

DivX

Noch komfortabler wird DivX Online mit einer sogenannten Set Top Box und einem Wlan Router. Die Set Top Box baut eine direkte Verbindung mit dem Onlinevideodienst am Fernseher her. Videos können direkt bequem vom Sofa aus gesehen werden und der PC muss nicht einmal hochgefahren werden.

DivX Online setzt ebenfalls die Installation geeigneter Player voraus. Der wohl verbreiteste und innovativste Player scheint hier ganz klar der DivX Player zu sein. Dieser Player sucht sich bei eventuellen Formatupdates automatisch die neuesten Codecs und Updates und bleibt somit immer auf dem neuesten stand. Die Installation eines extra Players ist dann überflüssig wenn die Onlinevideothek die Filme auch in anderen Formaten, wie zum Beispiel dem Windows Media Player Format streamt.

Eine Vergleich der Anbieter lohnt sich auf jeden Fall. Der Kunde sollte sich im Vorfeld darüber im klaren sein, was er schauen will, ob Comedy, Musikkonzerte, Serien oder doch lieber die neuesten Blockbuster. Dann ist es entscheidend, wie oft er den DivX Online Dienst nutzen möchte. Schaut er zum Beispiel mehr als einen Film in der Woche ist er hier ratsam sich für einen Dienst zu entscheiden, die bestimmte Pakete zu einem monalichen Fixpreis anbieten. Schaut er dennoch nur einmal im Monat ist hier der Preisvergleich im Einzelabruf notwendig. Blockbuster liegen zum Beispiel jenach Anbieter zwischen 3 und 6 Euro. Auch lohnt sich der Vergleich ob nicht die Lieblingscomedysendungen auch kostenlos über das Internet, zum Beispiel direkt auf der Seite des TV Senders verbreitet werden.