Movie Stream Online im Browser ansehen

Filme in vernünftiger Qualität nahezu in Echtzeit über das Internet ansehen. Bis vor einigen Jahren war dies noch eine Vision, dauerte doch der Download eines Spielfilms in mäßiger Qualität meist einige Stunden oder gar Tage. In Zeiten schneller Breitbandverbindungen wie DSL mit Übertragungsraten von bis zu 16.000 MBit ist es aber durchaus möglich, Filme und Serien ohne vorherigen Download anzuschauen.

Das Besondere: Beim sogenannten Movie Stream wird der Film vor dem Ansehen nicht komplett heruntergeladen und auf der Festplatte oder einem Datenträger gespeichert. Vielmehr werden nur die abzuspielenden Sequenzen des Films gebuffert, also in den Zwischenspeicher geladen. Dieses sogenannte Buffering dient dazu, dass der Film auch bei kurzzeitigen Verbindungsstörungen und temporärem Abbrechen des Datenstromes flüssig läuft. Die Qualität des Movie Stream und die ruckelfreie Abspielbarkeit hängt damit in der Regel von der Geschwindigkeit der Verbindung ab.

Movie Stream

Zwar steckt Movie Stream noch in den Kinderschuhen, allerdings bieten immer mehr Anbieter Movie Stream auch online an. Neben Spielfilmen sind auch immer mehr Serien als Movie Stream verfügbar. Bekannte Anbieter für gestreamte Spielfilme sind beispielsweise maxdome.de oder t-home entertain. Neben t-home bieten auch viele andere der großen Internet Provider in Deutschland Filmmaterial als Movie Stream online an, oder kooperieren mit Anbietern von Movie Streams. Eine der bekanntesten Kooperationen ist die Zusammenarbeit von 1&1 und maxdome. Die meisten Anbieter verlangen entweder einen monatlichen Abopreis oder eine Zusatzgebühr zum bestehenden Internetgebühr oder rechnen jeden Film. Die Filme sind meist 24 h für den Nutzer verfügbar und kosten in der Regel zwischen 0,99 Euro und 2,99 Euro.

Im Bereich der Serien bieten insbesondere die Fernsehsender interessante Angebote. Ein besonders attraktives Angebot ist, aufgrund seines Umfangs, rtl-now.de. Hier können User beinahe alle Sendungen aus dem Programm von rtl kostenfrei ansehen. Lediglich für einige Formate wird pro Sendung ein Betrag von 0,99 Euro fällig. Im Abo sind die Konditionen allerdings kundenfreundlicher.

Als Alternative zu den kostenpflichtigen Angeboten der etablierten Anbieter, können Filme als Movie Stream auch auf Seiten wie kino.to angesehen werden. Hierbei laden Benutzer Filme auf die Server von kino.to. Andere Besucher der Seite können den Movie Stream dann online ansehen. Das Angebot von kino.to ist zwar verlockend, sollte aber mit Vorsicht genossen werden. Nur Filme, bei denen das Urheberrecht nicht verletzt wird, können hier legal angesehen werden. Aktuelle Kinofilme sind hier zwar auch als Movie Stream online verfügbar, verstoßen allerdings gegen das Urheberrecht! So wurden einige Nutzer bereist abgemahnt und mit Forderungen im fünfstelligen Bereich konfrontiert. Im Zweifel sollte man daher legalen Angeboten wie Firstload den Vorzug geben.

Hinterlasse einen Kommentar